Rechnung/Mahnung Stromsperrung 1./Beschwerde nach SWM erledigt. Bestätigung des Kunden liegt nicht vor

P.Klaus
Sehr geehrte Frau Polzer, und Geschäftsführung,

ich habe so den Eindruck man will oder kann meine Beschwerde nicht verstehen. Dabei gebe ich mir doch alle Mühe.

Ich wollte nicht den Sachverhalt bzw. Historienverlauf meiner Zahlungen oder Mahnungen von Ihnen noch mal Schriftlich Erklärt wissen. Das ist ja auch nicht der Grund meiner Beschwerde.

Noch mal für Sie in kürze den Grund meiner Beschwerde:

- Warum bekommt man eine schriftliche 2. Mahnung (in meinem Fall am 13.10.2009) in den steht.

Das ein Betrag von 171,00 € noch offen sei. und
Ihre Zahlungen bis zum 12.10.2009 sind dabei Berücksichtigt .


Was aber ja nicht der Tatsache entsprach.. Den zu diesem Zeitpunkt stand ja ein offener Betrag von 779,23 € auf meine Strom Konto.

So also noch mal.. Ich habe eine schriftliche 2.Mahnung erhalten in der einfach nur falsche Informationen standen,.


UM DAS GEHTS !!!

Ein Beispiel aus dem wahrem Leben:

Fall 1:

Sie haben eine Wohnung deren Warmmiete 500 € beträgt. Sie bezahlen diese für den Monat Januar nicht. Der Vermieter wird Ihnen am 15 Februar die Miete Mahnen mit dem Hinweis...

Es wurde keine Miete für den Monat Januar in Höhe von 500 € nicht bezahlt.. Ihre Zahlungen wurde bis zum 13. Februar berücksichtigt...

so richtig ? ja

Jetzt bezahlen Sie auch nicht den Februar. Also haben Sie die Miete für Januar u. Februar nicht bezahlt. Dann wird Ihnen der Vermieter z.b. am 15 März folgende Mahnung schicken.

Es wurde keine Miete für den Monat März in Höhe von 500 € bezahlt.. Ihr derzeit offener Betrag beträgt 1000 €.. Ihre Zahlungen wurde bis zum 13. März berücksichtigt...

auch so richtig oder ? . ja denn ...

Die letzte Mahnung sagt mir ja das ich einen offenen Betrag von 1000 € habe.

und nicht wie in Ihren Fall ..... fälschlich

nur 500 € .


Egal von wenn man eine Mahnung bekommt wie z.b Otto Versand .. Kredite... Hinz und Kunz .. es wird immer der offene gesamt Betrag angemahnt.


So nun Verstanden um was sich meine Beschwerde richtet?


PS: Lesen Sie doch einfach noch mal meine Beschwerde unter dem Link

http://www.stadtwerke-beschwerden.de/beschwerdeDetails2.php?ID=1485


Ihr jetzt pünktlich Zahlender Strom Kunde

Klaus


 

Zurück zur Übersicht