Mängel an der Gasanlage/Schreiben der SWM an Kunden erging

Werner Hillinger
Beanstandung 030767 Lorenzonistr. 24
Mein Bruder Erwin Hillinger und ich sind Besitzer des Hauses Lorenzonistr.24
Bei einer Begehung durch die SWM am 21.07. wurde meiner Mieterin mitgeteilt, dass das durch de Keller führende Gasrohr vor dem Zähler undicht ist. Meine Mieterin teilte meinem Bruder zwei Tage später mit, dass die undichte Stelle innerhalb von vier Wochen behoben werden müsse. Erst am 05.08 kam dazu das Schreiben der SWM. Da es sich um eine Vierspänner Wohneinheit mit gemeinsamen Hauptanschluß handelt, frage ich die SWM warum nicht jeder der vier Besitzer Lorenzonistr. 24 - 30 angeschrieben wurde. Der Besitzer des Hauses an dem die Leitung eintritt, kann doch nicht als Handlanger der Stadtwerke missbraucht werden. Der zweite kritische Punkt ist, dass sich die Stadtwerke weigern, eine Liste mit den für diese Tätigkeiten zugelassenen Installationsunternehmen herauszugeben. Ich verlange ja keine Empfehlung, sondern will nur wissen, welche Betriebe in Frage kommen. Die Stadtwerke sind Dienstleister für die Bürger der Stadt, die ja de facto Mitbesitzer dieses Unternehmens sind.
Kundenorientierung sieht anders aus!
Mit freundlichen Grüßen
Werner Hillinger

 

Zurück zur Übersicht