Einspeisung Solarstrom

Andreas W.
Seit drei Jahren speise ich Solarstrom in das Netz der SWM ein und seit drei Jahren funktioniert bei den SWM dieser Bereich nicht. Anmeldungen von Anlagen werden monatelang nicht bearbeitet, Abrechnungen falsch erstellt oder ebenfalls nicht bearbeitet usw.

Die Jahresabrechnung 2010 ist wieder seit drei Wochen offen, gleichzeitig wurden im November die Abschlagszahlungen eingestellt.

Man muss bei den SWM jedem Vorgang mehrfach hinterher telefonieren und mit Mahnungen und Beschwerden reagieren, damit überhaupt etwas passiert.

Einerseits werden laufend die Bezugspreise mit dem fadenscheinigen Argument des EEG erhöht, andererseits werden die gesetzlichen Vorschriften nicht eingehalten und PV-Anlagenbesitzer bewusst diskriminiert! Als Begründung werden dann imm Argumente wie Arbeitsüberlastung, Systemumstellungen oder andere Ausreden genannt.

 

Zurück zur Übersicht