Schlussrechnung und Jahresrechnung Erdgas 2010/nach Auskunft SWMK erledigt

Ilona G.
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe am 18.03.2011 ihr Schreiben vom 02.03.2011 erhalten. Leider erhieltt ich ihr Schreiben aufgrund nicht funktionierende postalischen Nachsendeaufträge erst jetzt.
Mit der Schlussrechnung und Jahresrechnung Erdgas 2010 fordern Sie mich auf über 600 EUR Nachzuzahlen! Ich widerspreche dieser Forderung. Eine solcher Verbrauch kann sich nicht real durch meinen Verbrauch ergeben haben. Ich war bis zu meinem Auszug im Januar 2011 hauptsächlich im Jahr 2010 wohnhaft bei meinem Partner. Bei der maschinellen Berechnung muss eine Fehler entschanden sein. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung, da die erfolgt Abbuchung mein Kontorahmen bereits negativ belastet hat und ich anderen berechtigten Forderungen nicht nachkommen kann.
Ich vermute vielmehr einen Zusammenhang mit den Baumaßnahmen in meiner Wohnung im Januar 2011.
Im Januar 2011, kurz vor meinem Auszug, ist es zu einem von mir nichtverursachten massiven Wasserschaden im Haus Clemensstrasse xx gekommen. Die Baugenossenschaft hat um den in mehrern Wohnungen verursachten SChaden zu verringern technische Heiz-Maßnahmen ausgehend von meiner Erdgeschoss-Wohnung unternommen, von denen ich vermute das Sie Einfluss auf meinen Verbauch gehabt haben.

meine jetzige Wohnanschrift:

 

Zurück zur Übersicht