Probleme mit Ummeldung von Mietern

Silvia H.
Leider beschweren sich die letzten Jahre meine Mieter immer öfter, das ich sie angeblich nicht bei den Stadtwerken angemeldet hätte, da sie oft bis zu 4 Monate kein Begrüßungsschreiben erhalten haben.
Da ich alle Vorgänge dokumentiere ist mir dies unerklärlich.
Dies passiert aber die letzten 1-2 Jahre ständig, also brauche ich mir auch nicht mehr die Mühe des Ummeldens meiner Mieter machen, oder?
Außerdem sind die Stadtwerke immer an Nachsendeadressen interessiert, nachdem nun seit einiger Zeit die Stadtwerke nicht mehr bereit sind, mir eine Adresse auszuhändigen, denke ich muss ich nun leider auch meinerseits keine Adressen mehr weitergeben, bisher hat alles auf gegenseitiger Basis gut funktioniert.
Ich versteh die neue Infopolitik nicht.
Ich habe bisher immer meine Mieter auf die Vorteile bei den SWM zu bleiben hingewiesen, da ich der Meinung bin, das dies der Stadt zugute kommt, dies werde ich natürlich auch unterlassen, da ich leider keine Serviceleistung erkennen kann, ist es peinlich meinen Mietern die Stadtdwerke weiter zu empfehlen, das Verhalten fällt auf meine Hausverwaltung zurück.
Meine Beschwerde bei der Stadt selbst wurde auch nie beantwortet.
Ich sehe bei anderen Unternehmen wird der Service immer mehr angehoben, bei den Stadtwerken lässt dies merklich die letzen Jahre nach.

 

Zurück zur Übersicht