EUR 15,- Mahngebür Stadtentwässerung

Cheristian M.
Ich habe weder eine Zahlungserinnerung noch sonst irgendetwas von der Stadtentwässerung erhalten. Bis jetz hatten auch immer die Stadtwerke eine Einzugsermächtigung, die anscheinbend nach der Umstellung erlosch.
Bei einer Mahnung, ohne
Erinnerungsschreiben EUR 15,-
(+ EUR 2,- Säumniszuschlag) Mahngebüren zu verlangen ist eine absolute Unverschämtheit und wider jeglicher aktuellen Rechtssprechung.
Da muss man sich als "Kunde" nur wundern, wie man von der Stadt abgezockt wird.
Zum Glück gibt es noch andere Strom und Gasanbieter.

 

Zurück zur Übersicht