Unzureichende DSL Bandbreite m-Net

Florian B.
Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern, am 06.10 wurde mein Vertragswechsel von der T-com mit einem DSL Tarif zu m-Net vollzogen. Nachdem sich meine Fritz Box die letzten 4 Jahre mit durchschnittlich 13mBit mit dem DSLAM synchronisiert hat, musste ich gestern feststellen, dass jetzt nur noch 3mBit möglich sind.
Nach telefonischer Rücksprache mit der Hotline, liegt dies daran, dass die letzte Meile von der Telekom vermeitet wird und hier gerne auch mal ein Verteiler zugeteilt wird, der "ein bisschen" weiter weg liegt.
Da einem als Kunde diese Praxis im Vorfeld des Vertragsabschlusses nicht mitgeteilt wird und der Bandbreitentest vor Vertragabschluss eine Geschwindigkeit von 14mBit ergeben hat, fühle ich mich hier getäuscht.
Aus beruflichen Gründen bin ich auf eine entsprechende Internetanbindung zuhause angewiesen.
Aus diesem Grund möchte ich mit sofortiger Wirkung von meinem Vertrag mit m-Net zurück treten, sollte hier keine Nachbesserung möglich sein!

 

Zurück zur Übersicht